Weniger Papier, mehr Bäume: Doppelt nachhaltig

Jetzt Rechnungsmanagement mit CANDIS digitalisieren. Für jeden Neukunden pflanzen wir einen Baum gemeinsam mit der PLANT-MY-TREE®-Stiftung.

“Als Unternehmen ist es unsere Verantwortung, Wandel anzuregen. Wir müssen den ersten Schritt in eine bessere Zukunft zu machen. Hier können wir etwas bewirken. Deswegen haben wir anlässlich des Earth Day 2021 einen Baum für jeden unserer Mitarbeiter gepflanzt. Unseren Wald werden wir in Zukunft mit jedem neuen Mitarbeiter, Kunden und Partner erweitern.”

Christian Ritosek & Christopher Becker, Co-Gründer und CEOs von CANDIS

Mehr Nachhaltigkeit durch digitales Rechnungsmanagement

Für mehr Bäume ist gesorgt. es fehlt nur noch weniger Papier durch Digitalisierung.
Mit CANDIS könnt ihr die Anzahl eurer Papierrechnungen wesentlich verringern. Anstelle von Papierherstellung, Druck und Versand einer Papierrechnung, kann eine Rechnung bei uns einfach mit einem Mausklick hochgeladen und ausgelesen werden. Eben dieser Lebenszyklus einer Papierrechnung liefert Aufschluss darüber, wieso es sich lohnt, die Buchhaltung zu digitalisieren.

Der Lebensweg einer Papierrechnung

Die Rechnung nimmt einen langen Weg auf sich: Dieser Weg beginnt im Drucker. Als nächstes wird die Rechnung in einen Umschlag gesteckt, oft mit einer Plastikhülle. Danach wird sie als Einzelpaket in die nächste Stadt gesendet. Sobald sie ankommt, durchläuft sie eine Vielzahl von Abteilungen und sammelt Unterschriften. Und schließlich, sobald der Betrag bezahlt wurde, kann sie sich jahrelang einleben - und manchmal jahrzehntelang in einem Vorratsbehälter verbleiben.
Auch mit der CO2-Bilanz sieht es bei Papierrechnungen nicht gut aus.

So viele Seiten Papier hat unsere Kundschaft durch die Digitalisierung ihrer Rechnungen seit Anfang des Jahres bereits gespart


Green Digital: Digitalisierung nachhaltig gestalten

Die Buchhaltung ist digitalisiert. Zeit für den nächsten Schritt zur Nachhaltigkeit. Denn digital bedeutet nicht automatisch auch nachhaltig, hier gibt es einige Aspekte auf die man achten muss.
Digitale Infrastruktur ist wichtig. Energieintensive, digitale Produkte verbrauchen jedoch viel Energie. Mehr Energie bedeutet mehr Kohlenstoff. Dies ist jedoch nur ein Teil der Frage, die man sich stellen sollte. Der andere Aspekt ist: Woher kommt die Energie für unsere Server? Von Kohlekraftwerke, Windparks oder Sonnenkollektoren? Bei uns müsst ihr euch über die Server keine Gedanken machen, denn unsere Server laufen zu 100% mit erneuerbaren Energien.  

Was wir bei CANDIS bisher getan haben

Wir freuen uns über neue Ideen, wie wir Nachhaltigkeit stärken können. Kontaktiert uns für Ideen!

Unsere Server laufen zu 100% mit erneuerbaren Energien via AWS Frankfurt.

Als Unternehmen reisen wir lieber mit dem Zug als mit dem Flugzeug.

Wir lieben unser Bürorecycling-System und trennen unseren Müll in vier Mülleimern.

50% unserer Hardware wird gebraucht gekauft.

Wir unterstützen die Arbeit aus dem Homeoffice und verringerte Anfahrten zu unserem Büro.

Das Thema “Nachhaltigkeit” im CANDIS-Blog

Dazu mehr erfahren?
Jetzt unsere Blog-Artikel zum Thema Nachhaltigkeit lesen:

"Wir haben sechs Unternehmen an die Software angebunden und insgesamt arbeiten rund 50 Mitarbeiter mit CANDIS. Deshalb war die Mandantenfähigkeit für uns ein absolutes Muss."

Ilka Sieler

Office Managerin

"CANDIS ist sehr einfach zu verstehen. Auch neue Mitarbeiter finden sich schnell zurecht. Ich kann alles selbst erledigen und muss kein zusätzliches Geld für einen anderen Anbieter investieren."

Julia Jansen

Senior Finance Manager

"CANDIS ist viel schneller als die Lösungen, die wir vorher ausprobiert haben. Das Hochladen, die Erfassung und Zuordnung einer Rechnung ist jetzt in einer Minute erledigt."

Susanne Wendt

Kaufmännische Leiterin und Senior Managerin

"Für mich steht CANDIS für einen hohen Automatisierungsgrad! Ihr Anspruch ist klar: Es geht immer noch besser. Doppelt so schnell wie zuvor sind wir bereits!"

Philipp Hammerich

Geschäftsführer

„Ich als Buchhalterin schätze an CANDIS einfach, dass man den Freigabeprozess automatisiert & vereinfacht und die Rechnungen schnell wieder mit allen Infos zum Buchen vorliegen.“

Christina Bagli

Buchhalterin

"Wichtig waren für uns besonders die Kostenstellen. Wir haben sie uns gewünscht und sie wurden eingebaut. Das war wirklich toll."

Saif Hamed

Geschäftsführer

Als dynamisches Unternehmen suchen wir immer nach optimalen und vor allem effizienten Lösungen für ansonsten zeitaufwendige Prozesse. CANDIS hilft uns dabei, unser Rechnungsmanagement so unkompliziert und einfach wie nur möglich zu machen. Das Beste? Man findet einfach alles, was man braucht, an nur einem Ort – übersichtlicher geht’s nicht.

Alexander Knopp

Buchhaltung bei Jacob Holding

"Was außerdem immer vollkommen unterschätzt wird, ist die Tatsache, dass diejenigen, die Rechnungen freigeben können, oft viel unterwegs sind. In CANDIS können sie sich von jedem Standort einloggen und direkt alle Rechnungen freigeben."

Martin Passenheim

Leiter Rechnungswesen

„Endlich arbeiten wir 100% digital. Keine Rechnung wird mehr ausgedruckt. Durch einen kurzen Blick in CANDIS habe ich zu jedem Zeitpunkt den Überblick, wo eine Rechnung grad im Prozess ist."

Maria Skoczowsky

Buchhaltungsleiterin

“Ob KMU oder Startup, ich würde CANDIS auf jeden fall weiterempfehlen. Wir haben unsere Recherche zu diversen Buchhaltungstools gemacht und denken, dass es keinen besseren Anbieter auf dem deutschen Markt gibt.”

Martins Laucis

Product Manager

Jetzt kostenfreie Kurzberatung vereinbaren.

Danke! Bitte wählen Sie ihren Termin.
Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut.

Automatisierte Freigabe

DATEV-Integration

Prüfungssicheres Archiv

Kurzberatung vereinbarenHaben Sie Ihre E-Mail-Adresse falsch eingegeben? → Hier zurücksetzen.